Sie haben Schmerzen? Dann sind Sie bei uns richtig.

 

 

Wir, Angela Dzaack und Dorit Elsner, begrüßen Sie herzlich, auf der Internetseite unserer Praxis in Berlin Lichtenberg. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Behandlungsmöglichkeiten. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden zu begleiten.

In besonderem Maße sind wir darauf spezialisiert, Sie auf dem Weg zu schmerzfreier Beweglichkeit kompetent zu unterstützen. Unsere Stärke liegt in der Kombination von manuellen und/oder apparativen Therapien in Verbindung mit Bewegung.

Dabei steht das Erkennen und die Behandlung der Ursachen von Erkrankungen bzw. Beschwerden im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unser Konzept basiert auf der Überzeugung, dass eine Therapie mehr sein muss, als eine reine Symptombehandlung. Es geht in erster Linie um die Betrachtung des ganzen Körpers, um das „System Mensch“ in seiner Einheit von Körper, Geist und Seele.

Um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, ist es zumeist sinnvoll, verschiedene Therapieverfahren miteinander zu kombinieren. Die Schmerztherapie und die Bewegungslehre nach Liebscher und Bracht spielt dabei für uns eine große Rolle.

Sie fühlen sich angesprochen?

Erfahren Sie mehr über unsere therapeutischen Möglichkeiten, die wir zur Behandlung Ihrer Beschwerden einsetzen können, auf unserer Therapie-Seite.

Beispielhaft haben wir Symptome bzw. Erkrankungen zusammengestellt, die Anlass für Sie sein könnten, unsere Unterstützung in Anspruch zu nehmen:

Schmerzen verschiedenster Art und muskuläre Dysfunktionen wie: Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Migräne, Kiefergelenksbeschwerden, Schulter-Arm-Syndrom, Beschwerden der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Schleudertrauma, Skoliose, Osteoporose, Fersensporn, Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom, Hüft-, Knie- und Fussbeschwerden, Ischialgie, Muskelzerrungen, Muskelfaserrisse, Muskelentzündung, Schleimbeutelentzündung, Prellungen, Verstauchungen, Unfallverletzungen, wiederkehrende Gelenkblockaden, Polyneuropathie, Arthrose, Arthritis, Rheuma, Fibromyalgie,...

weitere Indikationen:
Neurologische Erkrankungen und psychische Probleme wie z.B. Stressbelastung, Schwindelanfälle, Tinnitus, Hörsturz, Burnout oder Folgen traumatischer Ereignisse, chronische Erkrankungen (wie z.B. Borreliose, Diabetes Typ II, Hashimoto), Befindlichkeitsstörungen aufgrund von Regulationsstörungen, Schwäche des Immunsystems, wiederkehrender Infektionen, Störungen der hormonellen Balance, unerfüllter Kinderwunsch, Stoffwechselstörungen, Belastungen mit Schadstoffen (z.B. Amalgam), …